Grand Fantasia


Die Welt Saphael ist ein Land voller Magie und großer Abenteuer und Du bist Mittendrin. Im Clientbasierten MMORPG Grand Fantasia liegt es, natürlich mal wieder, an Dir, die Welt zu retten.

Dein Abenteuer beginnt mit der Charaktererschaffung. Hier hast Du viele Möglichkeiten, einen Helden genau nach deinen Vorstellungen zu erschaffen und ihm einen individuellen Look zu geben. Genreuntypisch ist hier, dass Du keine Charakterklasse wählst. Nachdem Du deinen Charakter erstellt hast, startet dein Abenteuer als Lehrling in der Welt von Grand Fantasia.

Du ziehst also los und erledigst die ersten Abenteuer auf der Insel Siwa. Hier lernst Du die Grundlagen des Spiels kennen. Sobald Du Stufe 5 erreicht hast, darfst Du dich für eine von 4 weiterführenden Klassen entscheiden. Diese Klassen legen den ersten Grundstein dazu, wie dein weiteres Abenteuer ablaufen wird. Zur Auswahl stehen:

  • Kämpfer: Sie sind die erste Nahkämpferklasse im Spiel, sie kennen sich mit unglaublich vielen Waffen aus und durch ihre hohe Stärke können sie Waffen schwingen, von denen andere Klassen nur träumen können.
  • Jäger: Der Jäger kann Nahkampfwaffen nutzen und durch seine hohe Geschwindigkeit kann er seine Gegner ausmanövrieren, um sie auszuschalten. Doch sein wahres Potential liegt im Fernkampf. Mit einem Bogen oder einer Armbrust bewaffnet wird er zu einem sehr gefährlichen Gegner.
  • Akolyth: Wo Verletzte und Verwundete sind, sind Akolythen nicht weit, sie sind die erste Heilerklasse des Spiels, die die Möglichkeit hat, ihre Gefährten zu heilen und sogar aus dem Reich der Toten wiederzuholen.
  • Beschwörer: Geheimnisvoll und gefährlich sind die Beschwörer. Ihre Magie ist auf Zerstörung ausgelegt. Ihnen steht eine breite Palette an Kampfzaubern zur Verfügung. Ihr Schadenspotential gehört zu den Höchsten in Grand Fantasia.

Auf Level 15 und 30 spezialisierst Du dich noch weiter, so wird aus deinem einfachen Schwertschwingenden Kämpfer zuerst ein mächtiger Krieger und auf Level 30 darfst Du dann Berserker oder Paladin werden.

Viele der Abenteuer in Grand Fantasia kannst Du alleine meistern, doch für andere brauchst Du Freunde an deiner Seite, das Zusammenspielen in Grand Fantasia macht wirklich Spaß und gemeinsam ist man eben weniger allein.

Ein weiteres cooles Feature des Spiels sind die Puks. Das sind kleine Feen, die Dir das Leben wirklich leichter machen können. Nicht nur das der Puk von Dir zum Teil selbst zusammengestellt wird und das er für dich wichtige Handwerksaufgaben erledigt, er greift auch aktiv in den Kampf ein. Dafür darfst Du ihn dann auch mit mächtigen Rüstungen und Waffen ausrüsten.

Das Ganze wird abgerundet mit einem lustigen PvP-System. Wenn Du mutig genug bist, kannst Du jederzeit andere Spieler herausfordern.

Also worauf wartest Du noch? Registrier dich und starte dein Abenteuer in der Welt Saphiel des gelungenen Free-2-Play MMOR PGs Grand Fantasia.